.Lokale Kunden gewinnen:. Mit diesen SEO-Tricks erobern Sie Ihre Stadt!

Für Ihr lokales Unternehmen ist es unerlässlich, online sichtbar zu sein.
Stellen Sie sich vor, Ihre Wunschkunden in Ihrer Nähe suchen über ihr Handy oder dem Computer nach genau den Produkten oder Dienstleistungen, die Sie anbieten, doch finden Sie nicht.
Das muss nicht sein!

Mit den richtigen Strategien können Sie Ihre lokale Sichtbarkeit im Internet erhöhen und mehr Kunden aus Ihrer Region gewinnen. In diesem Blogbeitrag verraten wir Ihnen, wie Sie mit einfachen Schritten Ihre lokale Online-Präsenz optimieren und den Bekanntheitsgrad in Ihrer Stadt erhöhen.

So geht's: 

1. Legen Sie einen Google My Business Eintrag an

Über die Google Suche gefunden zu werden ist wichtig, umso wichtiger ist es, sich gleichzeitig gut zu präsentieren und Ihren Kunden die Informationen zu geben, nach denen sie gesucht haben.

  • Erstellen Sie ein Profil für Ihr Unternehmen in Google My Business.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Informationen korrekt und aktuell sind, einschließlich Name, Adresse, Telefonnummer, Öffnungszeiten und Website.
  • Fügen Sie Fotos und Videos von Ihrem Unternehmen hinzu, um es ansprechender zu gestalten.
  • Bitten Sie Kunden um Bewertungen und reagieren Sie auf diese, sowohl auf positive als auch auf negative.
  • Nutzen Sie die Google My Business-Funktionen, um Termine zu vereinbaren, Nachrichten zu beantworten und Fragen zu stellen.

2. Nutzen Sie lokale Keywords

Keywords spielen eine große Rolle in der Welt des Online Marketings. Sie sind die Suchanfragen, die in Google oder andere Suchmaschinen eingegeben werden, um Informationen oder Produkte im Internet zu finden. Um in diesen Weiten nicht verloren zu gehen, sind lokale Keywords genau das Richtige. Keywords wie “Schuhgeschäft in Werther” oder “Restaurant in Werther” ermöglichen es Ihnen, Ihre Wunschkunden in der Umgebung gezielt zu erreichen.

  • Recherchieren Sie nach lokalen Keywords, die Ihre Zielgruppe verwenden könnte, um nach Produkten oder Dienstleistungen wie Ihren zu suchen.
  • Verwenden Sie diese Keywords in Ihren Website-Inhalten, einschließlich Seitentiteln, Meta-Beschreibungen, Texten und Überschriften.
  • Integrieren Sie lokale Keywords auch in Ihre Google My Business-Einträge und Social-Media-Profile.

4. Erstellen Sie lokalen Content

Einen Mehrwert zu bieten, gefällt nicht nur Ihren Kunden, sondern auch den Suchmaschinen. 

  • Erstellen Sie Blogbeiträge, Artikel und andere Inhalte, die für Ihre lokale Zielgruppe relevant sind.
  • Berichten Sie über lokale Veranstaltungen, Nachrichten und Themen, die Ihre Kunden interessieren könnten.
  • Integrieren Sie lokale Keywords in Ihren lokalen Content, um die Relevanz für Ihre Zielgruppe zu erhöhen.

5. Seien Sie aktiv in den sozialen Medien

Seien Sie authentisch und bauen Sie auf diese Weise eine enge Verbindung zu Ihrer Community auf.

  • Überlegen Sie, auf welchen Social-Media-Plattformen Ihre Wunschkunden zu finden sind. Erstellen Sie Social-Media-Profile für Ihr Unternehmen und seien Sie aktiv.
  • Teilen Sie interessante und ansprechende Inhalte, die mit Ihrem Unternehmen und Ihrer Branche zusammenhängen.
  • Interagieren Sie mit Ihren Followern, beantworten Sie ihre Fragen und reagieren Sie auf Kommentare.
  • Nutzen Sie Social-Media-Werbung, um Ihre lokale Zielgruppe gezielt anzusprechen.

6. Optimieren Sie Ihre Website für mobile Geräte

Die Anzahl der Smartphone-Nutzer steigt stetig. Dabei werden Smartphones und Tablets immer häufiger genutzt, um online nach Informationen zu suchen. 

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website für mobile Geräte optimiert ist und auf allen Geräten gut aussieht und funktioniert.
  • Verwenden Sie ein responsives Design und eine benutzerfreundliche Navigation.

7. Tragen Sie Ihr Unternehmen in Online-Verzeichnisse ein

Es gibt viele Online-Verzeichnisse, in denen Sie Ihr Unternehmen kostenlos eintragen können. Lassen Sie sich leichter von Ihren potenziellen Kunden finden.

  • Recherchieren Sie nach relevanten Branchenverzeichnissen und nutzen Sie diese. So können Sie online, wie offline einfacher gefunden werden.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Informationen in allen Verzeichnissen korrekt und aktuell sind.

8. Bieten Sie exzellenten Kundenservice

Ein guter Kundenservice ist wichtig für alle Unternehmen, lokale Unternehmen können aber umso mehr von ihm profitieren.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kunden einen hervorragenden Kundenservice bieten, sowohl online als auch offline.
  • Bieten Sie verschiedene Kontaktmöglichkeiten an, z. B. Telefon, E-Mail und Live-Chat.
  • Reagieren Sie schnell und professionell auf Anfragen und Beschwerden.

9. Fragen Sie Bewertungen an

Positive Bewertungen von Kunden können einen großen Einfluss auf Ihr lokales Ranking und Ihre Online-Reputation haben.

  • Bitten Sie Ihre Kunden nach dem Kauf oder der Nutzung Ihrer Dienstleistungen um eine Bewertung. Sie können z.B. auch einen netten Hinweis auf den Tisch Ihres Restaurants oder Cafés legen. Ein Anreiz kann auch ein gratis Kaffee oder ein Rabatt sein.
  • Sie können Bewertungen auch auf Ihrer Website und in Ihren Social-Media-Profilen anzeigen.

10. Überwachen Sie Ihre Ergebnisse

Es ist wichtig, Ihre SEO-Ergebnisse zu überwachen, um zu sehen, welche Maßnahmen erfolgreich sind und welche nicht.

  • Nutzen Sie Google Analytics, Google Search Console sowie andere SEO-Tools, um Ihre Sichtbarkeit und Erfolge zu verfolgen.
  • Passen Sie Ihre SEO-Strategie basierend auf Ihren Ergebnissen an. Auf diese Weise verbessern Sie Ihre Sichtbarkeit kontinuierlich.

Zusätzliche Tipps

  • Nutzen Sie strukturierte Daten, um Ihr Google My Business-Profil und Ihre Website zu optimieren.
  • Nehmen Sie an lokalen Veranstaltungen teil und knüpfen Sie Kontakte.
  • Unterstützen Sie lokale Sportmannschaften oder gemeinnützige Organisationen.
  • Bieten Sie Rabatte oder Sonderangebote für Kunden aus Ihrer Region an.

Fazit

Ihre lokale Online-Präsenz kann durch vielerlei Maßnahmen gestärkt werden. Um in den Google Rankings aufzusteigen und einen höheren Bekanntheitsgrad bei Ihrer Zielgruppe zu erlangen, können Stellschrauben wie die Optimierung Ihres Google My Business-Profils, die Erstellung von Social-Media-Kanälen, die Nutzung lokaler Keywords und der Aufbau von Backlinks zu immer größeren Erfolgen führen. 

Kategorien:
photo
Julia Butenuth
Geschäftsführerin
Über Julia Butenuth:

Wir sind sicher: Das Klonen wurde bereits erfunden oder Julia hat einen heimlichen Zwilling. Wie sonst sollte sie all die Termine, Timings und To-Dos unter einen Hut kriegen? Vielleicht ist Schlaf für Julia aber auch etwas, was nur anderen Leuten passiert. Als Kopf und Herz der Agentur sorgt sie jedenfalls dafür, dass atrava genau wie die Zeit niemals still steht. Das begeistert auch unsere Kunden, die mit ihr eine echte
Online-Marketing-Strategin an der Seite haben.

alle Artikel vom Autor

.Neueste Beiträge.